Besuche uns auf:

  • Facebook
  • Instagram
Logo MMD Homepage.png

Partner:

Kressibucher_edited.jpg

Italien-Spanien-Frankreich 2013

Dies war unsere erste gemeinsame Motorradreise mit unserem guten Freund David, der uns auch auf anderen Reisen noch begleitete.

Die ganze Reise war äusserst improvisiert. Wir nahmen mit, was wir hatten. Dies waren drei, nicht sehr reisetaugliche Motorräder: Harley Davidson XL883N, Yamaha FZ1 und Kawasaki ER 5. Und doch waren wir insgesamt 3 Wochen unterwegs.

Die ursprüngliche Idee war Norditalien kennen zu lernen, danach von Civitavecchia die Fähre nach Barcelona zu nehmen, Nordspanien zu erkunden und über Frankreich zurück in die Schweiz zu fahren. Wir überliessen David die Planung für den Weg nach Civitavecchia, sowie die Buchung der Fähre. Das Ganze endete damit, dass die Fähre am zweiten Ferientag abends los fuhr und wir, da wir nicht Autobahn fahren wollten, mit ungefähren 500km pro Tag in Richtung Süden starteten. Wir kamen also alles andere als entspannt am Hafen an. Italien konnten wie so nicht gross erkunden. Dafür hatten wir dann mehr Zeit in Spanien, die wir sehr genossen.

Die Spanische Kultur und dass dort die Uhren noch etwas langsamer ticken, hat uns sofort begeistert. Wir schworen uns, bald zurück zu kommen.

Irgendwo im Nirgendwo verlor Rino plötzlich sein Nummernschild. Die Halterung war gebrochen und wir konnten von Glück reden, dass Marina plötzlich etwas davonfliegen sah. Es war eine lange Suche bei mindestens 30 Grad am Schatten und mit Motorradmontur. Aber..... schlussendlich waren wir erfolgreich und wir konnten mit gutem Gewissen und legal weiterfahren.

Der Weg durch Frankreich war dagegen weniger entspannt. Nach den Spaniern empfanden wir die Franzosen als eher gestresst und weniger freundlich.

Durch diese Reise haben wir die grosse Freude am Motorradreisen entdeckt. Von diesem Moment an stand für uns klar, dass wir die Welt auf zwei Rädern erkunden und von nun an unbedingt in unser Equipment investieren müssen, um das Reisen um einiges angenehmer zu machen.