Chile 2021

chile flag.jpg
Chile.png

Grösse: 4275km lang und ca. 180km breit

Sprache: Spanisch

Währung: Chilenischer Peso

Bevölkerung: ca. 19 mio

wir waren da von: Februar 21 - Dezember 21 (10.5 Monate)

Kosten: 13'820 Fr.

Monatsschnitt: 1316 Fr.

Verschiffungskosten: 4570 Fr. (Motorräder & Personen)

Gefahrene Kilometer: 18'181km

Verbrauchtes Benzin: 1960l

Ersatzteile, etc: 2536 Fr.

Volunteer Zeit: 4 Monate (3 Einsatz)

Nächte im Zelt: 154

Bezahlte Unterkunft: 19 Tage (Quarantäge bei Ankunft)

Verpflegung: 3109 Fr.

Wartung: Ölwechsel, Reinigung Luftfilter, Getriebedichtung BMW ersetzen, div. Arbeiten an der Front der Versys, Reifenwechsel

earbeiten.

1 Verschiffung

Motorräder Verschiffen während der Corona Pandemie ist nicht unmöglich, aber recht kompliziert. Nach einer stressreichen Woche war alles erledigt und dann konnten wir nur noch hoffen...

2 Das grosse Warten

Was man als Motorradreisende ohne Motorräder so alles machen kann.

3 Erster Monat unterwegs in Südamerika

Unsere Reise durch die kahle Region Coquimbo, die Erkenntnis, dass man alles Notwendige nur in Santiago bekommt und die Fahrt ins Grüne.

4 Husky Farm

Abenteuer Schlittenhunde. Unsere Erlebnisse mit 42 Huskys und Maya der berner Sennenhündin.

5 Vom Süden in den Norden

Fast 3000km vom grünen, bewaldeten Süden in die trockenste Wüste der Welt.

6 In der Wüste

Die Wüste Atacama hatte uns über 2 Monate und wollte uns nicht gehen lassen...